Freitag, 27. Mai 2011

Olaf

Olaf
Das erste Schaf ist da.....Olaf!
Es ist größer als die Berger des Pyrénées und auch größer als Bandit und Krümel. Okay, an der Farbe müssen wir noch arbeiten, aber so fällt das Schaf wenigstens auf ;-) Es hat eine Woche gedauert, bis das neue Tier im Garten nicht mehr lautstark verbellt worden ist. Bis dahin wurde der "Feind" jeden Tag neu entdeckt und jeden Tag als Eindringlich identifiziert. Berger sind schon klasse Wachhunde, da kann sich niemand einfach so in den Garten schleichen, wäre ja noch schöner!!!

Mittwoch, 25. Mai 2011

Ende in Sicht

Das Zaunspannen... perfekt kontrolliert von M. Einer muss ja schließlich aufpassen!
Die letzten 100 m Zaun werden wir demnächst fertigstellen. Dann ist die Weide komplett eingezäunt und wir können uns endlich mal wieder anderen Dingen widmen. Hurra! Bleibt nur noch der Schafunterstellplatz, der Stall, der Sonnenschutz, die Tore, etc. Sogar den Bachlauf haben wir ganz professionell schafsicher gemacht. Nicht dass die Wollknäule auf die Idee kommen schwimmend auszubrechen ;-)

Montag, 23. Mai 2011

Wow-Faktor


Der Wow-Faktor ist zurzeit ziemlich hoch. Wir genießen das geniale Sommer-Wetter und freuen uns jeden Tag erneut über unseren wunderschönen Bauerngarten. Manchmal bleibt sogar noch ein wenig Zeit, sich ein gutes Buch zu schnappen und ein paar Stunden im Garten zu relaxen. Einfach nur Ruhe und Erholung... herrlich!